maciste

Maciste – handwerkliches Gebäck

Region: Latium

Firmenname: Tixy Baxery

Ort: Cori (Latina)

Historischer Kontext und Geburtsstunde des Unternehmens

In den Ländern, in denen sie sich seit der Antike mit Spitznamen wiedererkennen, die von bestimmten Merkmalen der Person inspiriert sind, ist „Maciste“ der von Andrea Ceracchi, eine schöne Art, seinen schlanken Körper hervorzuheben.
Andrea hingegen steckte seine ganze Kraft in die Konditorei.
Wir befinden uns in Cori, einem hügeligen Gebiet mit den Lepini-Bergen im Hintergrund und der Pontinischen Ebene im Vordergrund, einem Dorf mit sehr alten Ursprüngen, sogar vorrömischen, wie die jüngsten archäologischen Entdeckungen belegen, die zur Entdeckung einer Siedlungsdatierung führten zurück in die Zeit der Bronzezeit.
Laut historischen Quellen wurde Còra zu den Prisci Latini gezählt, dem ursprünglichen Kern der Völker lateinischer Abstammung, die in einer Föderation souveräner Staaten organisiert waren. Vor der Invasion durch die Volsci genoss es volle Autonomie, so sehr, dass es eine Münze mit dem Namen „Koran“ besaß und prägte.
Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Stadt Cori mit Gebäuden und Denkmälern (wie den Mauern, Tempeln und der Kettenbrücke) bereichert, die noch heute gut erhalten sind und seit der Renaissance die Aufmerksamkeit von Künstlern, Schriftstellern und Gelehrten auf sich gezogen haben.
Hier kehrte Maciste 2008, nachdem sie die Kunst der Konditorei in einem kampanischen Labor erlernt hatte, in ihr Land zurück und eröffnete zusammen mit Tiziana Apicella eine Konditorei, die ausschließlich lokale Produkte verwendet, natürlich und ohne Konservierungsstoffe.
Eine Arbeit, die auf Handwerkskunst basiert, ein versteckter Wert, der wirklich einen Unterschied macht.

„Hinter einem handwerklichen Produkt steckt das Herz dessen, der es herstellt“.
Andrea Ceracchi (Maciste)

Oliocentrica hat für Sie ausgewählt:

  • Traditionelles Colomba – mit nativem Olivenöl extra und kandierter Orangenschale
  • Colomba Reale – mit nativem Olivenöl extra, Sauerkirschen, Aprikosen und Walnüssen
Entdecken Sie die Produkte

Technische Inhalte

Die gesamte Produktion der Konditorei Maciste stammt aus lokalen Rohstoffen.
Die verwendeten Mehle werden aus alten Getreidesorten von Timilia und Frasinese gewonnen und lokal angebaut. Der Zucker ist roh und unraffiniert, die Butter ist von hoher Qualität und wird alternativ mit extra nativem Olivenöl ausschließlich der Sorte Itrana verwendet.
Einheimischen Reben wird viel Platz eingeräumt, die einheimischen Trauben Nero Buono und Bellone werden getrocknet, kandiert oder zu Most reduziert.
Keine Inhaltsstoffe stammen aus Chemikalien, nur Naturprodukte und ohne Konservierungsstoffe, und die Suche nach neuen Rohstoffen ist ständig und kompromisslos.

Das Geheimnis von Andrea Ceracchi? sicherlich die Mutterhefe.
Eine Mischung, die über 60 Jahre am Leben erhalten und regelmäßig zwischen den Reihen der Coresi-Reben gereift ist.
Die unbestrittenen Protagonisten des Maciste-Gebäcks sind die national und international ausgezeichneten Panettoni und Le Colombe, der Stolz des pontinischen Territoriums.
Diese Desserts überraschen den Gaumen jedes Mal mit Aromen, die die perfekte Kombination aus traditionellen Rezepten und Innovation sind
Zukünftige Projekte? Streichfähiger Nougat mit extra nativem Olivenöl und „Pancora“, einem in Terrakotta gebackenen, natürlich gesäuerten Kuchen, der von einem Handwerker aus Cori hergestellt wird und den wir Ihnen hoffentlich bald vorstellen können.

Auszeichnungen und Anerkennungen

  • Italienische Meisterschaft der Konditoren: Die FIPGC (International Federation of Pastry, Ice Cream and Chocolate) vergibt die Silbermedaille für die klassische Colomba „Traditionelle Palombella“.
  • Divina Colomba 2022: Unter den 30 besten innovativen Tauben Italiens
  • Finalist „Tenzone del panettone Parma 2021“
  • 2. Klassifiziert zu Panettone Maxium 2021 „bester handwerklicher Panettone in Latium“
  • Panettone World Cup: WM-Qualifikation 2022 als bester Panettone
  • 2021 World Best Panettone Championship Die FIPGC (International Federation of Pastry, Ice Cream and Chocolate) vergibt die Silbermedaille für Panettone Classico „Zara Classica“